Das neue JATI H2 Antischimmel-Programm

Mit Profi-Knowhow gegen Schimmelpilze, Sporen und Bakterien – jetzt auch für Zuhause!

  • Profi-Power mit innovativer Rezeptur, mit dem Plus an hochwirksamem Aktivsauerstoff und verstärkenden Fruchtsäuren. Chlorfrei. Geruchsneutral. Desinfizierend. Ohne Schwermetalle. Made in Germany.
  • Erfolgreicher Einsatz als Spray mit Sofortwirkung in der Sanierungsbranche. Praxiserprobte Anwendungstechnologie – jetzt auch für Zuhause!
  • Einsetzbar in Kinderzimmern, Schlafzimmern, Bädern, Küche, Kellern, Garagen, etc. Das Produkt wirkt sofort und zersetzt sich nach seiner Wirkzeit zu Sauerstoff und Wasser. Es verbleiben keine Wirkstoffrückstände. Die Räume sind sofort wieder begehbar. Frei von Chlor, Hypochlorit, Aldehyden, Alkoholen, QAV.
  • Tötet langfristig Schimmelpilze, Sporen und Bakterien zuverlässig ab.
  • Wirkt auf nahezu jedem Untergrund, z. B. auf Holz, Mauerwerk, Kacheln, OSB-Platten und diffusionsoffenen Holzwerkstoffplatten.
JATI H2-Serie

H2Soft
Für sensible Innenräume

JATI H2Soft

Schimmelpilzentferner – chlorfrei

  • Hochwirksam mit innovativer Rezeptur: 4,9 % Aktivsauerstoff + Fruchtsäuren.
  • Geruchsneutral und desinfizierend.
  • Erfolgreich in der Sanierungsbranche.
  • Zusätzlich mit flexiblem Öko-Reinigungspad: Erleichtert die mechanische Entfernung – für hygienische und optische Beseitigung des Schimmels.
  • Ideal einsetzbar in sensiblen Wohnbereichen, z. B. in Kinderzimmern, Schlafzimmern, Wohnzimmern, Bädern.
  • Das Produkt zersetzt sich nach 30 Minuten zu Sauerstoff und Wasser, es verbleiben keine Wirkstoffrückstände. Die Räume sind sofort wieder begehbar.
  • Zusätzlich anwendbar auf Polstern, Textilien, Teppichen und anderen Einrichtungsgegenständen.
  • Hochwirksam, ohne Chlor, Alkohole, Duft- und Farbstoffe.

H2Plus
Bei starker Verschmutzung

H2Plus

Profi Schimmelpilzentferner – chlorfrei

  • Mit dem Plus an Wasserstoffperoxid.
  • Expert-Power – innovative Rezeptur: 7,9 % Aktivsauerstoff + Fruchtsäuren.
  • Erfolgreich in der Sanierungsbranche.
  • Zusätzlich mit Reinigungspad: Erleichtert die mechanische Entfernung – für hygienische und optische Schimmelentfernung.
  • Einsetzbar auf Putz, Holz, Mauerwerk etc. sowie in allen Innenräumen. Wirkt auf nahezu jedem Untergrund.
  • Ideal auch zur Beseitigung von Biofilmen und Gerüchen.
  • Wirkstoffreserve bei starker Verschmutzung: Auch gegen coliforme Keime nach Hochwasserschäden und Rohrbrüchen.
  • Das Produkt zersetzt sich nach seiner Wirkzeit von 15 Minuten zu Sauerstoff und Wasser, es verbleiben keine Wirkstoffrückstände. Die Räume sind sofort wieder begehbar.
  • Hochwirksam, ohne Chlor, Alkohole, Duft- und Farbstoffe.

H2Top
Prävention auf allen Oberflächen

JATI H2Top

4-fach Flächendesinfektion – chlorfrei

  • Ergänzungsprodukt für die Schimmelprävention.
  • Innovative Rezeptur: 2,4 % Aktivsauerstoff + Fruchtsäuren.
  • Oberflächendesinfektion gegen Schimmel- und Bakteriensporen.
  • Wirksam gegen behüllte Viren, Bakterien, Pilze und Sporen.
  • Wirkt auf nahezu allen Oberflächen, wie Türklinken, Küchenarbeitsflächen, Kindermöbeln, Waschbecken usw. Geeignet für Oberflächen mit Lebensmittelkontakt. Auch für Kunststoffe geeignet.
  • Ideal in sensiblen Wohnbereichen, z. B. in Kinderzimmern, Schlafzimmern, Wohnzimmern, Bädern, Therapieräumen und Praxen.
  • Beseitigt Sekundärkontaminationen bei der Schimmelpilzsanierung.
  • Verhindert Neubefall durch Abtöten der Sporen auf Möbeln und Oberflächen.
  • Das Produkt zersetzt sich nach seiner Wirkzeit zu Sauerstoff und Wasser, es verbleiben keine Wirkstoffrückstände. Die Räume sind sofort wieder begehbar.
  • Hochwirksam, ohne Chlor, Alkohole, Duft- und Farbstoffe.

Anwendungsbereiche

Jati H2Plus im Badezimmer

Einsatzbereiche im Badezimmer: Schimmelpilze an Wänden und verschimmelte Fugen. Auch Waschmaschinen können einfach und schnell behandelt werden. Bitte beachten Sie die Anwendungshinweise zu Silikonfugen.

Jati im Wohnzimmer

Die Produkte können im Wohnzimmer gegen Schimmelpilze angewandt werden. Textilien sollten Sie vor Anwendung auf Farbechtheit prüfen. Zur Behandlung von Putz und Tapeten beachten Sie bitte unsere Anwendungshinweise.

JATI H2 in der Küche.

In der Küche gibt es an zahlreichen Stellen Einsatzmöglichkeiten, z. B. Kühlschrank, Aufbewahrungsdosen, Erde von Kräuterpflanzen, Fensterbänke, Mülleimer, etc.

JATI H2 im Schlafzimmer

Auch in sensiblen Wohnbereichen ist der Einsatz möglich. Verschimmelte Matratzen sollten allerdings ausgetauscht werden. In diese kann das Produkt nicht tief genug eindringen.

Jati H2Soft im Kinderzimmer

Selbst sensible Wohnbereiche wie Kinderzimmer sind kein Tabu. Das Produkt zersetzt sich nach seiner Wirkzeit zu Sauerstoff und Wasser. Es verbleiben keine Wirkstoffrückstände.

Jati H2Plus im Keller

Auch in Kellerräumen können die Produkte eingesetzt werden.

Anwendung auf Terrassen und Balkonen

Die Behandlung von Holz, Beton, Putz, Fliesen und Textilien ist möglich. Behandelt werden können z. B. Sonnenschirme, Strandkörbe und Outdoormöbel. Bitte beachten Sie die Anwendungshinweise.

Schimmelpilz im Gewächshaus ist mit JATI H2Soft behandelbar

Schimmelpilz im Gewächshaus kann behandelt werden. Die Pflanzen werden nicht geschädigt. Die Behandlung von Schimmelpilzen auf Erde, Glas und Wänden ist möglich. Lediglich direkten Kontakt mit Pflanzen sollten Sie vermeiden.

Anwendungshinweise

Putz

Schimmelpilzbefall auf Putzoberflächen kann abgetötet und anschließend entfernt werden. Geschädigter Putz, z. B. aufgrund einer dauerhaften Durchfeuchtung oder durch Risse, sollte entfernt und erneuert werden.

Tapete

Tapeten, die Schimmelpilze aufweisen, sollten grundsätzlich entfernt werden. Denn der Schimmel wächst zumeist auch auf dem darunter liegenden Putz. Tapetenkleister dient für viele Schimmelpilzarten als Nährboden. Durch den Auftrag von JATI H2Soft oder JATI H2Plus kann sich die befallene Tapete von der Putzoberfläche lösen. Der Kleister hat durch den Schimmel seine eigentliche Funktion verloren. Behandeln Sie dann auch die Putzoberfläche.

Gipskarton

Oft sieht man nur leichten Schimmelpilzbefall auf Gipskarton. Dieser kann zunächst mit JATI H2Soft oder JATI H2Plus eingesprüht werden. Schimmelpilze auf der Vorderseite können allerdings auch ein erster Hinweis auf versteckten Schimmelpilzbefall auf der Rückseite der Gipskartonwand sein. Maßgeblich ist, mit welcher Menge an Feuchtigkeit der Gipskarton konfrontiert wurde. Gegebenenfalls sollte man einen Fachmann zu Rate ziehen. Vollständig durchfeuchtete Gipskartonplatten sollten grundsätzlich erneuert werden.

Silikonfugen

Silikonfugen sind Wartungsfugen. Sie sollten bei Schimmelpilzbefall erneuert werden. Ist der Schimmel bereits in die Silikonfuge eingedrungen, wird er vom Desinfektionsmittel nicht mehr vollständig erreicht. Teilweise wächst der Schimmel auch durch das Silikon hindurch. Bei der Erneuerung des Silikons ist auch die Rückseite der Fuge einzusprühen. So wird der eventuell hinter der Fuge befindliche Schimmel abgetötet. Wer Schimmel auf Silikonfugen vermeiden möchte, sollte die Fugen trocken halten und regelmäßig mit JATI H2Top zur Abtötung der Keime einsprühen.

Zementfugen

Zementfugen werden häufig im Laufe der Zeit durch Ablagerungen (Seifenreste, Hautschuppen usw.) unansehnlich. Diese Ablagerungen, gepaart mit Feuchtigkeit, bieten Schimmelpilzen ideale Wachstumsbedingungen. Schimmelpilze kann man mit JATI H2Soft oder H2Plus abtöten. Die verfärbten Ablagerungen lassen sich jedoch meist nicht komplett entfernen. Hierzu müssten zusätzlich mechanische Mittel, z. B. spezielle Bürsten oder Bleichmittel, eingesetzt werden.

Holz/OSB-Platten

Schimmelpilze auf Holz und OSB-Platten können wirksam abgetötet und anschließend mechanisch entfernt werden. Der Austausch von Holz ist nur dann erforderlich, wenn das Material z. B. durch Holz zerstörende Pilze geschädigt ist. Das Gleiche gilt für OSB-Platten. Bei großflächigem Befall sollte ein Fachmann zu Rate gezogen werden.

Ursachenbeseitigung

Zur Vermeidung erneuten Schimmelbefalls ist eine Ursachenbeseitigung notwendig. Ursachen sind z. B. zu hohe Luftfeuchtigkeit, falsches Lüften, Wärmebrücken oder mangelhafte Isolierung. Wenn die Ursachen nicht beseitigt wird, kann erneuter Schimmelbefall auftreten.

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.